Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 27.02.2019

Von Dagmar Lange

In diesem Artikel:

Freiburg: LHI Gruppe baut drittes City Office

Auf dem ehemaligen Freiburger Güterbahnhofsareal steht die Fertigstellung eines weiteren Bürogebäudes der LHI Gruppe kurz bevor. Es handelt sich um das dritte Objekt mit dem Namen City Office auf dem Gelände. Das Gebäude mit rund 2.200 qm Mietfläche ist auf einem rund 1.400 qm großen Grundstück in der Zollhallenstraße 13 nach dem Entwurf von Kühnl + Schmidt Architekten entstanden. Mieter wird das Unternehmen Sick, ein weltweit agierender Hersteller von Sensorlösungen für die Fabrik-, Logistik- und Prozessautomation mit Stammsitz in Waldkirch im Breisgau. Anders als City Office I und City Office II geht das dritte Gebäude nicht in den von der LHI gemanagten Publikums-AIF Immobilien-Portfolio Baden-Württemberg I ein. Bei allen drei Bürohäusern war die IBA Immobiliengruppe beratend für LHI tätig. Für die Projektsteuerung und Qualitätssicherung des City Office III war Pro Immo verantwortlich.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung war MSI Gewerbeimmobilien bei der Vermittlung des Mietvertrags sowohl für Sick als auch für die LHI Gruppe beratend tätig.

Transaktion: Freiburg im Breisgau, Zollhallenstraße 13

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!