Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 20.02.2019

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Euroboden kauft Hotel und Grundstück in Ebersberg

Der Münchner Projektentwickler Euroboden hat im oberbayerischen Ebersberg ein Hotel mitsamt einem 4.000 qm großen Grundstück erworben.

Bereits Ende vergangenen Jahres meldete die Heimatzeitung des Münchner Merkur, das Hotel Hölzerbräu sei an einen Großinvestor gegangen. Nun hat die Euroboden den Kauf öffentlich gemacht.

Die Stadt hatte für die zentrale Fläche am Marienplatz noch ein Vorkaufsrecht, machte von diesem aber keinen Gebrauch. Euroboden wird nun auf dem Grundstück 50 Wohnungen errichten. Das Hotel mit 50 Zimmern, Tagungsräumen und Restaurant wird ebenfalls bestehen bleiben. Ein Betreiber werde derzeit gesucht, so Euroboden.

Transaktion: Ebersberg, Sieghartstraße 1

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!