Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 11.02.2019

Von Peter Dietz

In diesem Artikel:

Evic hat 2018 Mandate von rund 1 Mrd. Euro betreut

Engel & Völkers Investment Consulting (Evic) betreute im vergangenen Jahr Mandate im Volumen von mehr als 1 Mrd. Euro. Die Verkäufe erfolgten in 21 Transaktionen, wobei der Schwerpunkt auf der Vermarktung von Wohnportfolios mit Objekten in deutschen B- und C-Städten lag. Die größte Einzeltransaktion fand 2018 in Berlin statt und hatte ein Volumen von 125 Mio. Euro.

Neben dem Wohnsegment sei der seit Ende 2017 forcierte Ausbau des Gewerbesegments eine weitere Grundlage für den Wachstumskurs. Im vergangenen Jahr managte Evic Transaktionen mit Gewerbeobjekten im Volumen von mehr als 200 Mio. Euro. Im laufenden Jahr will Evic-Geschäftsführer Andreas Ewald das Geschäft weiter wachsen lassen. "In unserer Investorenumfrage haben rund 50% der Teilnehmer angegeben, in diesem Jahr verstärkt im Umland der Metropolen und an B-Standorten zu investieren", sagt er. Das zeige sich bereits in zunehmenden Beratungsmandaten.

In der Gesellschaft sind die vier großen Franchisepartner vereint, die die Regionen Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und Stuttgart betreuen. Zudem fungiert Evic als überregionale Investmentgesellschaft des bundesweit etwa 340 Büros umfassenden Maklernetzwerks von E&V in Deutschland. Über Evic werden unter anderem Immobilienportfolios im Wert zwischen 20 Mio. und 100 Mio. Euro für institutionelle Anleger vermarktet.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!