Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 01.02.2019

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:

Slate kauft 27 Supermärkte für 31,5 Mio. Euro

Slate Asset Management hat über ein Tochterunternehmen ein Supermarktportfolio von 27 Objekten mit einer Gesamtfläche von rund 60.000 qm für 31,5 Mio. Euro erworben. Die Immobilien befinden sich überwiegend in Baden-Württemberg und Bayern, Hauptmieter sind Netto, Penny und Edeka. Goodwin Procter beriet Slate auf der rechtlichen und steuerlichen Seite. Für Slate war es der zehnte Paketkauf in Deutschland seit 2016. Insgesamt verfügt der Asset-Manager damit über rund 160 deutsche Handelsimmobilien mit einer Gesamtfläche von 260.000 qm.

Transaktion:
  • Transaktionsdatum:
    01.02.2019
  • Immobilienart:
    Einzelhandel
  • Transaktionsart:
    Paketkauf
  • Kaufpreis:
    31.500.000,00 EUR
  • Volumen:
    27,00 Stück
  • Käufer:
    Slate Asset Management
  • Vermittler/Berater:
    Goodwin Procter

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!