Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 01.02.2019

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Hahn kauft famila-Center in Brake

Quelle: Hahn-Gruppe
1973 eröffnet: das famila-Center in Brake.

Quelle: Hahn-Gruppe

Die Hahn-Gruppe hat für ihren Hahn German Retail Fund II das famila-Center in Brake (Niedersachsen) gekauft. Verkäufer ist das Handelsunternehmen J. Bünting Beteiligung, das die Immobilie als Generalmieter zurückmietet. Das Investitionsvolumen des Hahn-Fonds beträgt rund 18 Mio. Euro. Der Fonds hat nun in zehn Immobilien 186 Mio. Euro investiert.

Das Center hat 16.800 qm Mietfläche, von denen rund 4.800 qm auf ein famila-SB-Warenhaus entfallen. Die restlichen Flächen verteilen sich auf 24 Mieter (u.a. Elektronik Expert, Drogerie Müller, Takko, Deichmann und KiK). Das famila-SB-Warenhaus wurde 1973 eröffnet. Nach und nach entstand dann das Center, welches 2018 modernisiert wurde.

Transaktion: Brake (Unterweser), Weserstraße 80
Transaktion: Brake (Unterweser), Weserstraße 80

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!