Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 01.02.2019

Von Peter Dietz

In diesem Artikel:

Allianz und CBRE kaufen skandinavisches Logistikportfolio

Allianz und CBRE Global Investment Partner (GIP) investieren gemeinsam in ein skandinavisches Logistikportfolio über einen Fonds, der vom norwegischen Fondsverwalter NRP gemanagt wird. Der Erwerb wurde von Allianz Real Estate, dem internationalen Immobilieninvestment- und Asset-Manager der Allianz-Gruppe, im Auftrag von mehreren Versicherungsgesellschaften der Allianz ausgeführt.

Das Portfolio besteht aus acht Logistikimmobilien in Schweden und Dänemark mit einem Gesamtwert von rund 390 Mio. Euro und einer vermietbaren Fläche von mehr als 400.000 qm, die über langfristige Verträge mit einer durchschnittlichen Laufzeit von zwölf Jahren an erstklassige Mieter vergeben sind. Das Portfolio wurde von NRP aufgebaut und befand sich zuvor im Eigentum von Direktinvestoren sowie von zwei von NRP verwalteten Fonds.

Transaktion:

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!