Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 30.01.2019

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Lidl zieht auf die Münchner Leopoldstraße

Der Lebensmitteldiscounter Lidl mietet rund 760 qm Einzelhandelsfläche in der Münchner Leopoldstraße. Die gemietete Fläche erstreckt sich über zwei Etagen. Die Verkaufsfläche wird 500 qm betragen. Die Eröffnung ist im April 2019 geplant. Vermittelt wurde die Fläche von JLL.

Das fünfstöckige Wohn- und Geschäftshaus liegt direkt an der U-Bahn-Haltestelle Giselastraße in der Leopoldstraße 21, Ecke Franz-Joseph-Straße. Die 1965 erbaute Immobilie wurde vor zwei Jahren nach vielen Diskussionen mit der Stadtgestaltungskommission von Munich Investment Property umgestaltet.

Die Gesellschaft gehört nach Recherchen der Immobilien Zeitung zum Family-Office der Familie Käßmeyer.

Transaktion: München, Leopoldstraße 21

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!