Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 25.01.2019

Von Jutta Ochs

In diesem Artikel:

Mietwohnungen für die breite Masse kaum noch bezahlbar

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
In Frankfurt sind nur 0,9% der Wohnungen für Alleinerziehende erschwinglich.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

Das Berliner Institut empirica hat den Anteil von Wohnungen in deutschen Städten berechnet, die für die breite Masse der Bevölkerung noch erschwinglich ist. Als bezahlbar definiert empirica dabei eine Wohnung, für die ein Haushalt maximal 30% seines Einkommens ausgibt (ohne Nebenkosten). Am angespanntesten ist danach die Situation für Alleinerziehende. Sie können in mehr als 10% der Städte in Deutschland höchstens 6% der Mietwohnungen finanzieren. In Frankfurt sind nur 0,9% der Wohnungen für Alleinerziehende erschwinglich. Es folgen die Landkreise München und Starnberg (jeweils 1%) sowie die Städte Offenbach (1,1%) und München (1,6%).

Die Analysen zeigten laut empirica, dass die Bezahlbarkeit von Wohnraum für jene 90% der Bevölkerung zum erheblichen Problem geworden sei, die keine staatlichen Leistungen erhalten. Bezogen auf alle diese Haushalte ohne Transferleistungen hat empirica eine Städterangliste der Bezahlbarkeit erstellt: Danach ist in München nur für 14,1% eine Mietwohnung bezahlbar, in Frankfurt sind es 25,6%, im Landkreis München 33,3%. Auf der anderen Seite stehe Pirmasens (98%), der saarländischen Landkreis St.Wendel (97,8%) und der Landkreis Wesermarsch (97,7%). Das Fazit von empirica: Dauerhaft hilft nur eine Ausweitung des Angebots an bezahlbarem Wohnraum. Das aber dauert. In der Zwischenzeit sei eine anhaltende dynamische Anpassung des Wohngelds die richtige Lösung.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!