Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 22.01.2019

Von Lars Wiederhold

In diesem Artikel:

NH erwirbt 205 Wohnungen von der CG Gruppe in Offenbach

Die Nassauische Heimstätte/Wohnstadt (NH) kauft von der CG Gruppe 205 Wohnungen in Offenbach-Kaiserlei, die voraussichtlich im ersten Quartal 2021 fertiggestellt werden. Die Eineinhalb- bis Fünfzimmerwohnungen mit 14.400 qm Gesamtwohnfläche errichtet CG schlüsselfertig zusammen mit 340 qm Gewerbefläche und 110 Tiefgaragenstellplätzen für rund 71,2 Mio. Euro in einer Blockrandbebauung an der Berliner Straße und am Goethering. 34 der Wohnungen sind öffentlich gefördert. Die Gebäude verfügen zur Heizung und Kühlung über eine Geothermieanlage. Das Vorhaben zählt zum Großprojekt Vitopia Kampus Kaiserlei, das CG bis 2022 auf rund 3,7 ha Fläche entwickelt und auch den Umbau von zwei 19- und 22-geschossigen ehemaligen Büroimmobilien zu Wohnhochhäusern beinhaltet.

Transaktion: Offenbach am Main, Berliner Straße 299

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!