Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 16.01.2019

Von Friedhelm Feldhaus

In diesem Artikel:

Premier Inn eröffnet 2020 Hotel am Dom in St. Pauli

Bis 2020 soll in der Simon von-Utrecht-Straße, Ecke Budapester Straße das Hotel am Dom entstehen - gegenüber dem Heiligengeistfeld. Premier Inn, Großbritanniens größte Hotelmarke, wird die Immobilie als Eigentümerin betreiben. In dem vier- bis sechsgeschossigen Gebäude, das nach einem Entwurf des Hamburger Architekturbüros Stephen Williams Associates entsteht, sind 219 Zimmer vorgesehen. Im Erdgeschoss soll zudem Gastronomie, Einzelhandel und Kleingewerbe für eine unkomplizierte Integration in den Kiez sorgen. Das gilt auch für die Musikprobenräume im 2.600 qm großen Untergeschoss, das vor allem Stellplätze aufnimmt. Und ebenso für die nachbarschaftstypische geflieste Erdgeschossfassade. Für das Drei-Sterne-Plus-Haus ist eine Fassaden- sowie Dachbegrünung geplant. Mit dem Rohbau startet der Generalunternehmer Züblin in Kürze.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!