Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 16.01.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Tengelmann verkleinert sich in Mülheim radikal

Die Tengelmann-Gruppe wird ihre Firmenzentrale an der Wissollstraße 5-43 im Mülheimer Stadtteil Speldorf mittelfristig schließen und damit rund 12 ha Fläche frei machen. Dieses Vorhaben ist Teil einer geplanten radikalen Verschlankung des nur noch als Holding operierenden einstigen Handelsunternehmens.

In diesem Rahmen werden Aufgaben an die einzelnen Beteiligungsgesellschaften abgegeben, die meisten der derzeit 250 Stellen gestrichen und die verbleibenden Mitarbeiter an einen noch nicht bestimmten Standort innerhalb Mülheims verlegt. Einen detaillierten Zeitplan nennt das Unternehmen nicht, kündigt aber den Beginn des Personalabbaus für den Herbst 2019 an.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!