Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Digitales | 15.01.2019

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:

Bauwens und Signa investieren in Sensorberg

Das Berliner Proptech Sensorberg, das auf die Digitalisierung von Gebäuden spezialisiert ist, hat in einer Finanzierungsrunde einen mittleren einstelligen Millionen-Euro-Betrag eingenommen. Neben bestehenden Investoren beteiligten sich Bauwens digital, der Technologiearm der Bauwens-Gruppe, Signa Innovations, eine Beteiligungstochter der Signa-Gruppe, sowie der auf Proptechs spezialisierte Wagniskapitalgeber Surplus Invest. Das Geld will Sensorberg für Expansion und Weiterentwicklung seiner Lösungen nutzen. Kernstück des Sensorberg-Angebots ist eine offene Gebäudeplattform, über die sich Zugang, Sensorik und Gebäudemanagement zentral steuern lassen. Dabei können Komponenten unterschiedlichster externer Anbieter integriert werden.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!