Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 15.01.2019

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:

DZ Hyp steigert Kreditneugeschäft

Die DZ Hyp hat das Neugeschäft in der Immobilienfinanzierung im vergangenen Jahr auf rund 11 Mrd. Euro gesteigert. Einschließlich der Kommunalfinanzierung sind es sogar 12 Mrd. Euro, wie das Unternehmen mitteilte. Rund die Hälfte habe das Verbundgeschäft mit den Genossenschaftsbanken beigetragen.

Für 2019 rechnet Vorstandschef Georg Reutter allerdings mit einem leicht zurückgehenden Neugeschäft. Das Ziel sei es aber dennoch, erneut eine Summe von rund 11 Mrd. Euro anzupeilen. Darüber hinaus plant das Institut mit Doppelsitz in Hamburg und Münster umfangreiche Refinanzierungsmaßnahmen und hausintern den Ausbau der gemeinsamen IT-Plattform. Detailliertere Geschäftszahlen legt das Unternehmen Mitte März vor.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!