Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 11.01.2019

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:

Deutsche Industrie Reit führt Kapitalerhöhung durch

Die Deutsche Industrie Reit hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung etwa 4,5 Mio. Aktien zu einem Preis von 11 Euro je Aktie platziert und damit einen Bruttoerlös in Höhe von etwa 49,5 Mio. Euro erzielt. Die Potsdamer Obotritia-Gruppe hat im Rahmen der Kapitalerhöhung insgesamt etwa 17,7 Mio. Euro in das ebenfalls in der brandenburgischen Hauptstadt beheimatete Unternehmen investiert. Das entspricht einem Anteil von 35,4%.

Durch die Kapitalerhöhung habe man nun auch die Gasamtzulassung zum Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse erlangt.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!