Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 10.01.2019

Quelle: immoflash / Österreich

Von Stefan Posch

In diesem Artikel:
  • Städte:
    Wien
  • Projekte:
    Haschahof Wien
  • Organisationen:
    wohnfonds_wien
  • Personen:
    Gregor Puscher
  • Immobilienart:
    Wohnen, Infrastruktur, Gewerbe allgemein

Zwischennutzung für Haschahof gesucht

Mitte August 2015 erwarb der Wohnfonds Wien im Zusammenhang mit dem Ankauf von rund 45 Hektar Grundfläche den Haschahof in Rothneusiedl in Favoriten. Langfristig soll hier im Süden von Wien ein neues Stadtquartier entstehen. „Das rund 100 Hektar große Areal am südlichen Stadtrand von Wien bietet sich als neues Stadtquartier mit dem Schwerpunkt geförderter Wohnbau und entsprechender Infrastruktur an. Doch das ist noch Zukunftsmusik und dafür müssen noch umfangreiche Voraussetzungen wie die öffentliche Verkehrsanbindung geschaffen werden“, führt Gregor Puscher, Geschäftsführer des Wohnfonds Wien, aus. Deswegen mache zum jetzigen Zeitpunkt eine Zwischennutzung nicht nur aus stadtplanerischer Sicht Sinn, sondern stehe auch für die Bedeutung des Landguts als Zeugnis der Geschichte für den Bezirk. Unter dem Motto „Neue Ideen für den Haschahof“ werden nun Ideen für eine Zwischennutzung gesucht. Vorstellbar sind von Nahversorgung und Gastronomie über kulturelle oder soziale Ausrichtung bis hin zu Sport- und Freizeitnutzung.

Die Zwischennutzung ist für rund zehn Jahre geplant. Ein zweistufiges, nicht anonymes, unbeschränktes InteressentInnenauswahlverfahren startet am 31. Jänner 2019, im zweiten Quartal 2019 soll das Verfahren beendet werden. Im Juni 2019 sollen bereits die Zwischennutzer präsentiert werden. Die Ausschreibung wird mit Start des Verfahrens Ende Jänner auf der Homepage des Wohnfonds Wien veröffentlicht.

Transaktion: Wien, Rosiwalgasse 211
  • Transaktionsdatum:
    8.2015
  • Immobilienart:
    Gewerbe allgemein
  • Transaktionsart:
    Paketkauf
  • Volumen:
    1.000.000,00 qm Grundstücksfl.
  • Käufer:
    wohnfonds_wien
  • Projekt:
    Haschahof Wien

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!