Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 10.01.2019

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Blue Asset Management kauft für Family-Office in Ottobrunn

Die Münchner Blue Asset Management kauft für ein Schweizer Family-Office, das vom Londoner Multi-Family-Office Stonehage Fleming vertreten wird, ein Bürogebäude im Haidgraben 1b in Ottobrunn bei München. Mieter des rund 2.000 qm großen Gebäudes ist der Freistaat Bayern; genutzt wird die Immobilie von der Polizei.

Verkäuferin ist die DIC Asset, die das Gebäude im Jahr 2007 erwarb und erst vor Kurzem revitalisierte und umbaute. Im vergangenen Jahr zog die Polizei aus dem benachbarten Hohenbrunn-Riemerling zurück nach Ottobrunn. Die Finanzierung übernahm die Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg.

Transaktion: Ottobrunn, Haidgraben 1
Transaktion: Ottobrunn, Haidgraben 1

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!