Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 21.12.2018

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Preos lobt sich für erfolgreichen Börsenstart

Die auf kleinteilige Gewerbeimmobilien spezialisierte Gesellschaft Preos Real Estate gab nach eigener Einschätzung ein erfolgreiches Börsendebüt. Am Ende ihres gestrigen ersten Handelstags notierte die Aktie zu 7,35 Euro, was einer Marktkapitalisierung von 162 Mio. Euro entspricht. Das ist deshalb bemerkenswert, weil Preos für seinen aktuellen Immobilienbestand nur 68 Mio. Euro (zuzüglich 14,6 Mio. Euro übernommener Darlehen) bezahlt hat. Über weitere Deals im Wert von ca. 50,5 Mio. Euro wird laut Börsenprospekt derzeit verhandelt. Asset-Manager für Preos ist publity, dessen Eigentümer Thomas Olek auch 75% an Preos gehören.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!