Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 21.12.2018

Von Katja Bühren

In diesem Artikel:

Alte Heimat München: Sanierung der Wohnungen abgeschlossen

Die Sanierungsarbeiten in der Stiftungssiedlung Alte Heimat im Münchner Stadtteil Laim sind weitestgehend abgeschlossen, teilt die kommunale Wohnungsbaugesellschaft Gewofag mit. In den vergangenen Monaten wurden 363 Wohnungen in zwölf Gebäuderiegeln mit drei bzw. vier Geschossen aufgewertet. So sind u.a. Fassaden und Elektroinstallationen der 1960 errichteten Siedlung erneuert worden. Insgesamt hat die Gewofag 11 Mio. Euro in die Sanierungsarbeiten investiert. Die Kosten sollen nicht auf die Mieter umgelegt werden, so das Unternehmen.

Ab 2019 wird dann in der Siedlung südlich der Zschokkestraße nachverdichtet: Gebaut werden weitere 88 Wohnungen, eine Kindertagesstätte und ein Quartierstreff. 2016 hatte der Kommunalausschuss der Stadt die Gewofag mit der Umsetzung der Maßnahmen beauftragt.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!