Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Personalien | 19.12.2018

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:

Hahn-Gruppe bekommt einen dritten Vorstand

Quelle: Hahn-Gruppe
Jörn Burghardt.

Quelle: Hahn-Gruppe

Die Hahn-Immobilien-Beteiligungs AG, die Holding der Hahn-Gruppe, wird ab dem 1. Januar 2019 von drei und nicht mehr zwei Vorständen geführt. An die Seite von Vorstandschef Michael Hahn und Vorstandsmitglied Thomas Kuhlmann tritt dann Jörn Burghardt (49). Der gelernte Diplom-Kaufmann und Immobilienökonom wird sich als zusätzliches Vorstandsmitglied insbesondere um das Fonds- und Immobilienmanagement kümmern. Diese Bereiche sind auf Vorstandsebene bisher Kuhlmann zugeordnet. Burghardt kam 2009 in die Hahn-Gruppe. Seither leitet er als Geschäftsführer der Gesellschaft Hahn Fonds und Asset Management das Fonds-, Asset- und Property-Management. Außerdem ist er Geschäftsführer der operativen Tochter DeWert Deutsche Wertinvestment.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!