Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 18.12.2018

Von Martina Vetter

In diesem Artikel:

KGAL erwirbt Bürokomplex in Leipzig

Für einen Spezial-AIF hat Investment- und Asset-Manager KGAL den 1996 errichteten Bürokomplex Stadtfenster erworben. Die Vermittler von BNP Paribas Real Estate fädelten den Deal ein. Verkauft wurde der Gebäudekomplex zwischen Dittrichring 5, 7 und 9 und der Zentralstraße 5a und 5b von der Commerzbank, die auch Ankermieterin im Stadtfenster ist. Weitere Flächen in dem Gebäude mit 23.000 qm Mietfläche sind an den Freistaat Sachsen bzw. an die Universität Leipzig vermietet.

Transaktion: Leipzig, Dittrichring 5-9

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!