Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 14.12.2018

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Bad Steben bekommt das Hotel Humboldt-Park

Der Kurort Bad Steben im Landkreis Hof an der bayerisch-thüringischen Grenze bekommt ein weiteres Hotel. Die Badstraße Projekt mit Sitz in Grünwald baut an der Oberstebener Straße das Hotel Humboldt-Park-Resort mit 140 Zimmern. Hinter der Projektgesellschaft steht nach Recherchen der Immobilien Zeitung der Unternehmer Michael Maximilian Stephan Eisele, früher Geschäftsführer mehrerer Unternehmen der Ammon-Gruppe.

Auf einem 6.663 qm großen Grundstück in der Nähe des Kurparks und der Spielbank entsteht bis 2020 das Hotel mit 9.500 qm Bruttogrundfläche. Das Beratungsunternehmen tophotel consultants ist mit der Suche eines Pächters beauftragt.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!