Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 13.12.2018

Von Jutta Ochs

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Destatis
  • Organisationen:
    Statistisches Bundesamt
  • Immobilienart:
    Wohnen

Zuwachs bei Baugenehmigungen für Wohnungen

Die Anzahl der Baugenehmigungen für Wohnungen wächst langsam, aber stetig. Von Januar bis Oktober 2018 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 289.700 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 1,2% oder 3.500 Genehmigungen mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Anstieg ist nahezu ausschließlich auf die Zunahme der Baugenehmigungen für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern zurückzuführen (+5,7 %). Dagegen ist die Anzahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser um 0,9% und für Zweifamilienhäuser um 4,6% zurückgegangen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!