Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 12.12.2018

Von Friedhelm Feldhaus

In diesem Artikel:

In Hildesheim 122. B&B-Hotel in Deutschland eröffnet

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus
Bis 2020 plant die französische Budgethotelkette B&B in Deutschland, 150 Hotels eröffnet zu haben. Hildesheim ist Nummer 122.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

Vis-á-vis dem Hauptbahnhof hat am Montag das erste B&B-Hotel in Hildesheim eröffnet. Der kanadische Dream Global Reit hat 6 Mio. Euro investiert und mit B&B einen Pachtvertrag über 20 Jahre geschlossen.

Auf dem früheren Posthof an der Ecke Hezilostraße/Pepperworth ist in weniger als einem Jahr das erste B&B-Hotel in Hildesheim entstanden. Am Montag eröffnete die französische Budgethotelkette ihr 122. Haus in Deutschland.

Investor ist der kanadische Dream Global Reit

Das fünfgeschossige Hotel entstand auf einem 2.600 qm großen Grundstück - zentral gelegen, nahe dem Hauptbahnhof und dem historischen Marktplatz. 98 Einzel-, Doppel- und Familienzimmer mit insgesamt 192 Betten stehen zu Preisen ab 52 Euro zur Verfügung. Mit dem Auto Anreisende haben die Wahl zwischen 25 Parkplätzen.

Investor für das 6-Mio.-Euro-Projekt ist der kanadische Dream Global Reit, der mit B&B einen Pachtvertrag über 20 Jahre abgeschlossen hat. Die MCH Management Gesellschaft agiert als Betreiber für das B&B Hotel Hildesheim.

Benachbart entsteht ein Intercity-Hotel

In fast direkter Nachbarschaft entsteht bis Sommer 2019 am Bahnhofsplatz zudem das Intercity-Hotel Bahnhofsplatz Hildesheim. Die B&L-Gruppe entwickelt auf dem 1.600 qm großen Grundstück ein 3-Sterne-superior-Business-Hotel mit 148 Zimmern. Das fünfgeschossige Haus entsteht mit 7.300 qm. Zur Ausstattung wird ein Restaurant, eine Bar und ein Konferenzbereich gehören.

Der regionale Dehoga-Verband sieht die Neubauten kritisch, da die Auslastung in Hildesheim bereits jetzt bei deutlich unter 40% liegt. Die Entwickler hingegen verweisen auf den recht schwachen Besatz von internationalen Hotelmarken in der Domstadt. Zuletzt war 2014 das ibis Styles Hotel Hildesheim an der Zingel an den Start gegangen.

Transaktion: Hildesheim, Bahnhofsplatz 4

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!