Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Märkte | 07.12.2018

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.

Von Peter Dietz

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Transparency International, Bundesnotarkammer
  • Personen:
    Edda Müller, Markus Henn

Studie: Massives Problem mit Geldwäsche über Immobilien

Quelle%3A%20Pixabay%2C%20Urheber%3A%20stevepb
Frisch gewaschen. Immobilien sind bei der Geldwäsche offenbar beliebte Objekte.

Quelle: Pixabay, Urheber: stevepb

Im deutschen Immobilienmarkt dürften jährlich mehrere Milliarden Euro von Schwerkriminellen und Korrupten gewaschen werden. Nach Schätzungen von Transparency werden bis zu 30% aller kriminel [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.