Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 06.12.2018

Von Lars Wiederhold

In diesem Artikel:

Aurelis schließt städtebaulichen Vertrag in Koblenz

Aurelis Real Estate hat mit der Stadt Koblenz einen städtebaulichen Vertrag für das 2,6 ha große Rosenquartier im Stadtteil Lützel abgeschlossen. Auf dem Gelände zwischen Andernacher Straße und Bahnlinie sollen rund 200 Wohnungen im Geschosswohnungsbau entstehen, davon 20% gefördert. Ergänzt wird das Quartier durch Gewerbeflächen und soziale Einrichtungen.

Im ersten Quartal 2019 beginnt Aurelis mit dem Abriss der Bestandsgebäude, um danach die auf dem Areal lebenden Mauereidechsen an einen Ersatzstandort auf der anderen Seite der Bahnlinie umzusiedeln. "Ab 2020 können voraussichtlich die ersten Hochbauten entstehen", schätzt Thaddäus Zajac, Geschäftsführer der Aurelis Region Mitte. Der Lärmschutz wird im Quartier durch geschlossene Gebäuderiegel entlang der Straße und der Bahnlinie mit entsprechend darauf abgestimmten Grundrissen gewährleistet.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!