Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 05.12.2018

Quelle: immoflash / Österreich

Von Charles Steiner

In diesem Artikel:

FCR kauft in Sachsen-Anhalt

Der Immobilieninvestor FCR Immobilien hat in Aken an der Elbe in Sachsen-Anhalt einen Nahversorger mit rund 1.000 m2 erworben. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart, sie bewege sich aber, so FCR in einer Aussendung, unterhalb der 10-fachen jährlichen Nettokaltmiete. Die Immobilie auf einem 4.800 m2 großen Grundstück ist vollvermietet, als langfristiger Ankermieter fungiert ein NP-Supermarkt, der zur Edeka-Gruppe gehört. Die Restlaufzeit des Mietvertrags wurde mit 7,5 Jahren angegeben.

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG: „Bei dem Objekt handelt es sich um einen seit Jahren etablierten Nahversorger mit einem bonitätsstarken Ankermieter. Weitere potenzielle Ankäufe befinden sich in der Pipeline."

Transaktion: Aken, Gartenstraße 48

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!