Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 05.12.2018

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Der Zins bleibt auch 2019 das Immobilien-Trendthema

Das Zinsniveau bleibt der bestimmende Faktor für den deutschen Immobilienmarkt, sagen die überwiegend in Deutschland ansässigen 320 Immobilienprofis, darunter Projektentwickler, Investoren, Banker, Gutachter, Bauträger und Berater, die von der Berlin Hyp regelmäßig nach den Trends für ihr Geschäft im kommenden Jahr befragt werden.

Drei Faktoren dürfen genannt werden, mit 26% der Nennungen blieb wie in den Vorjahren der Zins vor den politischen Rahmenbedingungen und den Kaufpreisen (je 18%) vorne. Wie sich daraus die Situation der Immobilienfinanzierer weiterentwickeln wird, scheint angesichts der sich widersprechenden Antworten auf verschiedene Fragen ein Fall für die Kristallkugel. 26% der Befragten rechnen mit steigenden Margen, 35% mit Stagnation und 34% sogar mit leicht sinkenden Margen für die Banken. Zudem erwartet eine Mehrheit (trotz der als mäßig eingeschätzten Ertragslage) 2019 stabile bis steigende Neugeschäfte der Finanzierer.

Gleichzeitig sagen drei Viertel der Experten, dass der Margendruck die Banken stärker in risikoreicheres Geschäft treiben wird. Die gleiche Quote der Antwortenden (75%) erwartet, dass eine Verschärfung der internationalen Krisen den Immobilienstandort Deutschland als "sicherem Hafen" für Immobilienanleger noch attraktiver machen wird. Eine knappe Mehrheit (55%) glaubt, dass sich der deutsche Immobilienmarkt bereits heute in einer Blasensituation befindet.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!