Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 30.11.2018

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

HIH-Gruppe gibt 49% an Service-KVG Intreal ab

Die Hamburger Joachim Herz Stiftung übernimmt 49% der Anteile an der Service-KVG Intreal von Warburg-HIH Invest Real Estate. Intreal ist Marktführer unter den deutschen Immobilien-Service-KVGs und verantwortet ein Investitionsvolumen von 22,4 Mrd. Euro. Die 2008 gegründete Joachim-Herz-Stiftung ist als Förderer in den Bereichen Naturwissenschaft, Wirtschaft und Persönlichkeitsbildung aktiv. Das Stiftungskapital ist unternehmerisch investiert, die Anlagestrategie ist langfristig ausgerichtet. Die HIH-Gruppe erklärt den Anteilsverkauf mit einer "Stärkung der Kapitalbasis und der langfristigen Neutralität und Unabhängigkeit der Intreal".

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!