Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 30.11.2018

Von Katja Bühren

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Information und Technik Nordrhein-Westfalen
  • Immobilienart:
    Gewerbe allgemein

Genehmigungsplus für Gewerbebauten in NRW

2.354 neue Betriebs-, Büro- und Verwaltungsgebäude haben die nordrhein-westfälischen Bauämter in den ersten drei Quartalen 2018 genehmigt. Das ist gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Plus von 2,8%, teilt das Statistische Landesamt Information und Technik Nordrhein-Westfalen mit. Bei den genehmigten Gebäuden handelt es sich um 760 Handels- und Lagergebäude (+4,4% gegenüber dem Vorjahreszeitraum), 485 landwirtschaftliche Betriebsgebäude (+12,3%), 323 Fabrik- und Werkstattgebäude (-11%), 238 Büro- und Verwaltungsgebäude (-3,3%) und 548 sonstige Nichtwohngebäude (+5,2%). 291 der Bauvorhaben wurden von öffentlichen Bauherren beantragt. Das sind 10,6% mehr als im Vorjahreszeitraum. Die restlichen 2063 Genehmigungen entfallen auf private Bauherren (+1,8%).

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!