Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Anlagen | 28.11.2018

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Round Hill bringt Fonds für US-Mietwohnungen

Round Hill Capital meldet das erste Closing seines Luxemburger United States Residential Income Growth Fonds für Investitionen in den amerikanischen Mietwohnungsmarkt. Zielgruppe des Fonds sind europäische, vor allem deutsche Institutionelle (Versicherungen, Pensionskassen). Auch Round Hill sowie der für die erworbenen Wohnanlagen zuständige Hausverwalter Cortland Partners sind als Co-Investoren beteiligt. Gekauft hat der Fonds bereits die 411 Einheiten umfassende Wohnanlage The Exchange at North Haven in Brookhaven, einem Vorort von Atlanta, für umgerechnet etwa 100 Mio. Euro. Der Fokus der Investitionen liegt auf cashflowstarken, stabilen Objekten in Vororten von Wachstumszentren im Südosten der USA. Für weitere Wohnanlagen im Gesamtwert von 300 Mio. Euro wird bereits exklusiv verhandelt.

Round Hill Capital ist auch am deutschen Wohnungsmarkt aktiv. Unter anderem haben die Manager das Vitus-Portfolio erworben und 2014 weiterverkauft. Im Oktober wurde ein Joint-Venture mit dem kanadischen Immobilieninvestor Ivanhoe Cambridge bekanntgegeben. Gemeinsam soll ein Wohnungsbestand in Berlin aufgebaut werden, 75 Mio. Euro wurden bereits in 362 Einheiten investiert.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!