Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 27.11.2018

Von Gerda Gericke

In diesem Artikel:

TLG Immobilien verkauft 15 ostdeutsche Läden

Mehr als 20 Mio. Euro hat TLG Immobilien, Berlin, beim Verkauf von 15 kleineren Lebensmittelläden in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen eingenommen. "Alle 15 Objekte gehören aufgrund ihrer dezentralen Lagen in teils sehr ländlichen Regionen nicht zum strategischen Portfolio der Gesellschaft", sagt TLG-Manager Jürgen Overath. Der Verkauf diene der Bereinigung des Einzelhandelsportfolios. Der "kleinteilige Betreuungsaufwand für solche Objekte" sei hoch. Als Transaktionsberater war JenAcon aus dem thüringischen Jena mit im Boot.

Transaktion:
  • Transaktionsdatum:
    27.11.2018
  • Immobilienart:
    Laden-/Geschäftsflächen
  • Transaktionsart:
    Paketkauf
  • Kaufpreis:
    20.000.000,00 EUR
  • Volumen:
    15,00 Stück
  • Verkäufer:
    TLG Immobilien
  • Vermittler/Berater:
    JenAcon

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!