Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Anlagen | 26.11.2018

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Dr. Peters bringt Marriott-Hotelfonds Oberpfaffenhofen

Jährlich 5,5% Ausschüttung soll die neue geschlossene Investment-KG von Dr. Peters, DS 142 Hotel Oberpfaffenhofen, ihren privaten und institutionellen Anlegern liefern. Bei einer Mindestzeichnungssumme von 20.000 Euro will der Initiator 12,5 Mio. Euro Beteiligungskapital für ein Courtyard-by-Marriott-Hotel am Sonderflughafen Oberpfaffenhofen einsammeln. Dessen Betrieb startete im Mai dieses Jahres; das Vier-Sterne-Haus hat 174 Zimmer. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds liegt bei 27,6 Mio. Euro. Pächter und Betreiber des Hotels ist für mindestens 20 Jahre Realotel, eine Tochtergesellschaft von Bierwirth & Kluth Management, Wiesbaden. Realotel übernimmt auch "wesentliche" Betriebskosten, Wartungs- und Indstandhaltungskosten für die Immobilie.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!