Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Finanzen | 21.11.2018

Von Nicolas Katzung

In diesem Artikel:

Durchschnittliche Kredithöhe steigt auf Rekordwert

Im Oktober wurden laut dem Trendindikator von Dr. Klein Baudarlehen mit einem durchschnittlichen Betrag in Höhe von 234.000 Euro aufgenommen - ein Rekordwert. Gegenüber dem Vormonat bedeutet das ein Plus von 6.000 Euro, im Jahresvergleich sind es sogar 30.0000 Euro. Die durchschnittliche Zinsbindung blieb mit 14,1 Jahren annähernd konstant im Vergleich zum Vormonat (14 Jahre), ebenso wie der Beleihungsauslauf mit 81,6% (Vormonat: 81,79%). Die Rate für einen Standardkredit (150.000 Euro, 80% Beleihung, 2% Tilgung, zehn Jahre Zinsbindung) erhöhte sich leicht von 454 Euro auf 460 Euro.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!