Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 19.11.2018

Von Volker Thies

In diesem Artikel:
  • Städte:
    Wiesbaden
  • Organisationen:
    Stadt Wiesbaden
  • Immobilienart:
    Wohnen

Wohngebiet mit 140 Einheiten in Wiesbaden-Bierstadt geplant

Ein noch ungenanntes privates Immobilienunternehmen will im Wiesbadener Stadtteil Bierstadt ein Gebiet mit rund 140 Wohneinheiten entwickeln. Es handelt sich um ein rund 1,5 ha großes Gebiet, für den der Magistrat ein Bebauungsplanverfahren unter dem Namen Östlich der Oberlinstraße eingeleitet hat. Auf dem Areal befindet sich derzeit eine Reitsportanlage. Wie der Wiesbadener Kurier meldet, sind dort zwölf Mehrfamilienhäuser mit zwei Tiefgaragen vorgesehen. 22% der Wohneinheiten sind als geförderte Wohnungen vorgesehen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!