Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Finanzen | 15.11.2018

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:

Private Baukreditnehmer werden immer jünger

In allen Bundesländern sind die Kreditnehmer in den vergangenen zehn Jahren jünger geworden. Das hat der Finanzdienstleister Dr. Klein ermittelt. Durchschnittlich sank demnach das entsprechende Alter von 48 auf 39 Jahre. Als möglichen Grund gibt das Unternehmen den niedrigen Leitzins der Europäischen Zentralbank an. Besonders deutlich wird der Verjüngungsgrad in Sachsen-Anhalt. Hier waren 2017 die Baufinanzierer 13 Jahre jünger als noch 2007.

Die Kreditbeträge steigen dabei allerdings deutlich. Im Stadtstaat Hamburg zeigt sich das besonders: Im Schnitt 353.000 Euro nahmen die Hansestädter im vergangenen Jahr für die Finanzierung ihrer Immobilie auf, das sind rund 150.000 Euro mehr als zehn Jahre zuvor und zugleich ein bundesweiter Rekord. Einzig in den fünf östlichen Bundesländern bleibt die durchschnittliche Kreditsumme mit 192.000 Euro bis 204.000 Euro noch moderat.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!