Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 14.11.2018

Von Friedhelm Feldhaus

In diesem Artikel:

Elgeti und Karajica gehen mit Coworking-Konzept an den Start

Am Westende der Reeperbahn eröffnet Home United Anfang 2019 den Coworkingspace Hamburger Ding samt Astra Mikro-Brauerei im Erdgeschoss.

Entwickelt und betrieben wird das fünfgeschossige Ensemble der Adressen Nobistor 16, Ecke Holstenstraße 5 von Home United. Hinter Home United stehen die Imvest Gruppe, deren Inhaber Tomislav Karajica auch Geschäftsführer von Home United ist, sowie Obotritia Capital, das Unternehmen von Immobilieninvestor Rolf Elgeti.

Brauerei, Coworking und Dachterrasse

Bereits Anfang Dezember öffnet im Erdgeschoss die Astra Mikro-Brauerei. Anfang kommenden Jahres werden dann die vier Obergeschosse modernisiert sein. Das erste Obergeschoss steht als Gemeinschaftsfläche für die Coworking- und Büromieter der Obergeschosse zwei bis vier zur Verfügung. Auf dem vierten Obergeschoss entsteht zudem eine Dachterrasse.

Karajica und Elgeti planen in Kooperation mit Partnern aus den Bereichen Event, Medien, Sport, Digital- und Kreativwirtschaft, Quartiersentwicklung sowie Stadt weitere Betreiberimmobilien zu entwickeln, in denen - wie im Hamburger Ding - "Wohnen, Arbeiten und Freizeit zu einer zukunftsweisenden Symbiose" verknüpft werden.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!