Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 14.11.2018

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Corestate will deutlich mehr Dividende zahlen

Corestate Capital, Luxemburg, meldet anlässlich der Geschäftszahlen zum Ende des dritten Quartals 2018 ein betreutes Managementvolumen von über 25 Mrd. Euro und einen Neunmonatsumsatz von 224,3 Mio. Euro. Der Wert lag - nicht zuletzt dank der zwischenzeitlich vollzogenen Übernahmen von Atos, Hannover Leasing und HFS - deutlich über den 83,4 Mio. Euro des Vorjahreszeitraums. Das Ergebnis vor Steuern verbesserte sich ebenfalls stark auf 91,7 Mio. Euro (2017: 15 Mio. Euro). Das Unternehmen plant nun für das Gesamtjahr 2018 die Ausschüttung einer Dividende von 2,50 Euro/Aktie, das entspricht einer Anhebung um 25%.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!