Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 09.11.2018

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Adrealis kauft vier Einzelhandelsimmobilien in Bayern

Die Hamburger Adrealis Service Kapitalverwaltungsgesellschaft (früher reconcept Vermögensmanagement) hat im Auftrag eines Publikums-AIF vier Einzelhandels- und Gewerbeimmobilien in Bayern erworben.

Die Gesamtmietfläche für das BoKaMo getaufte Portfolio liegt damit bei rund 6.500 qm. Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge beträgt rund 13 Jahre. Verkäufer ist nach Recherchen der Immobilien Zeitung die Regensburger Immobiliengruppe Küblböck.

Eines der Objekte ist das Arber Center in Bodenmais im Bayerischen Wald. Das Fachmarktzentrum in der Bahnhofstraße 59 wurde 2014 errichtet und umfasst einen Rewe-Markt mit 3.100 qm Verkaufsfläche sowie ein Geschäftshaus mit fünf Ladeneinheiten auf einem rund 9.100 qm großen Grundstück.

Verkauft wurde auch ein Netto-Markt mit rund 1.100 qm Verkaufsfläche in Kallmünz in der Oberpfalz. In der örtlichen Presse bezeichnete Investor Herbert Küblböck das Investitionsvolumen auf rund vier Mio. Euro.

Letztes Objekt ist ein im Sommer fertiggestellter Edeka-Supermarkt im oberbayerischen Moorenweis (Gewerbering 2) mit 1.200 qm Verkaufsfläche. Hier investiert Küblböck nach eigenen Angaben 4,3 Mio. Euro.

Den Verkaufsprozess im Rahmen eines strukturierten Bieterverfahrens organisierte IPH Transact aus München.

Transaktion: Bodenmais, Bahnhofstraße 59

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!