Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 09.11.2018

Von Christine Rose

In diesem Artikel:

Wohnfonds von UI und ZBI kauft für 500 Mio. Euro

Der offene Publikumsfonds UniImmo: Wohnen ZBI hat im Oktober und November dieses Jahres im Rahmen mehrerer Transaktionen 6.317 Wohnungen für rund 500 Mio. Euro erworben. Zuletzt, zum 1. November, sind zwei Portfolios mit insgesamt 4.748 Einheiten in den von Union Investment und ZBI aufgelegten Fonds übergegangen: Ein Portfolio mit 3.547 primär in norddeutschen Städten wie Heiligenhafen, Rendsburg und Ratzeburg gelegenen Wohnungen sowie 1.201 Einheiten, die sich über sechs Bundesländer, allen voran Nordrhein-Westfalen (u.a. Bielefeld, Duisburg, Oberhausen), verteilen. Der vor gut zwei Jahren aufgelegte Fonds umfasst damit rund 19.600 Wohnungen in 13 Bundesländern, das Immobilienvermögen wird auf rund 1,4 Mrd. Euro beziffert.

Transaktion: Heiligenhafen
  • Transaktionsdatum:
    01.11.2018
  • Immobilienart:
    Wohnen
  • Transaktionsart:
    Paketkauf
  • Kaufpreis:
    500.000.000,00 EUR
  • Volumen:
    6.317,00 WE
  • Käufer:
    Union Investment, ZBI AG, UniImmo Wohnen ZBI

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!