Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Veranstaltungen | 09.11.2018

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss

Erstmals seit 2001: Immobilienaktien-Konferenz fällt aus

Sie war in den vergangenen 17 Jahren ein fester Bestandteil des Herbst-Terminkalenders für Experten des Immobilienkapitalmarkts: Die Fachkonferenz Immobilienaktien in Frankfurt. In seinen Anfangsjahren bot das Treffen als Redner Schwergewichte wie der Deutsche-Bank-Manager Rolf Breuer auf, um für ein Wachstum des damals noch sehr überschaubaren Sektors Stimmung zu machen. Über die Jahre hinweg stieg die Marktkapitalisierung dann stark an, 2015 schaffte es die erste Immo-AG sogar in den Leitindex Dax. Doch dieses Jahr musste der Branchentreff, der seit Jahren unter organisatorischer Leitung des ZIA steht, erstmals abgesagt werden: Es habe zu wenig Anmeldungen gegeben, heißt es vom Veranstalter. Begraben will man das Format aber nicht. Der ZIA-Ausschuss Immobilienaktien werde sich demnächst ein neues Veranstaltungskonzept überlegen, um wieder mehr Profis anzulocken - "hoffentlich schon 2019", so ein ZIA-Sprecher.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!