Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Politik | 08.11.2018

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.

Von Jutta Ochs

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Mietright
  • Organisationen:
    Immobilienverband Deutschland (IVD), Bundestag, Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW), Bündnis 90 / Die Grünen, GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Haus & Grund, Deutscher Mieterbund (DMB), Universität Bielefeld, Die Linke, Institut der deutschen Wirtschaft (IW), Mieter helfen Mietern Hamburg, Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein
  • Personen:
    Christian Bruch, Jürgen Michael Schick, Lukas Siebenkotten, Michael Voigtländer, Axel Gedaschko, Kai Warnecke, Markus Artz, Katarina Barley, Daniel Halmer, Sylvia Sonnemann, Benjamin Raabe
  • Immobilienart:
    Wohnen

Mieter und Vermieter kritisieren neues Mietrechtsgesetz

Quelle: Pixabay, Urheber: PeterDargatz
Bei der Anhörung im Bundestag zur Mietrechtsänderung versuchten Mieter und Vermieter die Abgeordneten in ihrem Sinne zu beeinflussen.

Quelle: Pixabay, Urheber: PeterDargatz

Unversöhnlich standen sich bei der Anhörung im Rechtsausschuss des Bundestags zu geplanten Mietrechtsänderungen die Positionen der Mieterverbände und der Immobilienwirtschaft gegenüber. Ob d [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.