Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 26.10.2018

Von Volker Thies

In diesem Artikel:
  • Städte:
    Wittlich
  • Unternehmen:
    Amaravia
  • Personen:
    Reinhold Gutmann
  • Immobilienart:
    Senioren-/Pflegeimmobilien

Entwurf für Demenz-Pflegezentrum in Wittlich vorgestellt

Der baden-württembergische Projektentwickler Reinhold Gutmann will rund 30 Mio. Euro in ein Pflegezentrum für Menschen mit beginnender Demenz im rheinland-pfälzischen Wittlich (Landkreis Bernkastel-Wittlich) investieren. Wie die Rhein-Zeitung aus einer Präsentation Gutmanns vor Vertretern der Kommune berichtet, ist das Projekt als Teil des so genannten Generationendorfs auf dem Gelände des ehemaligen Missionshauses St. Paul der Steyler Missionare vorgesehen. 1,7 ha, die der Investor noch von der örtlichen Grundstücksentwicklungsgesellschaft erwerben müsste, sind dafür vorgesehen. Bisher hat Gutmann lediglich eine Bauvoranfrage gestellt.

Der Entwurf sieht dort Apartments und Wohnungen für rund 140 Patienten vor, zwei Wohngruppen für jeweils zwölf Personen sowie 18 weitere Plätze in der Tagesbetreuung. Insgesamt sind fünf Gebäude geplant. Gutmann will die Einrichtung selbst über sein Unternehmen Amaravia betreiben und bei reibungslosem Verlauf der Entwicklung im Jahr 2022 eröffnen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!