Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 25.10.2018

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Statistisches Bundesamt

Destatis: Etwas weniger Aufträge im Bauhauptgewerbe

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes war der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im August 2018 um 1,2% niedriger als im Vormonat. Im Dreimonatsvergleich stieg das Volumen von Juni bis August 2018 gegenüber dem Zeitraum von März 2018 bis Mai 2018 um 0,7%. Gegenüber dem Vorjahresmonat war der bereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im August 2018 um 4,1% höher. In den ersten acht Monaten im Jahr 2018 stieg der Auftragseingang um 3% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Die Auftragseingänge in Betrieben von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen lagen im August 2018 nominal mit 6,5 Mrd. Euro um 10,4% höher als im August des Vorjahres. Einen höheren Wert in einem August hatte es zuletzt vor 23 Jahren gegeben – und zwar im Jahr 1995 um 6,7 Milliarden Euro. Im Vergleich zu den ersten acht Monaten 2017 stiegen die Auftragseingänge in den ersten acht Monaten 2018 nominal um 8,2%.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!