Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 24.10.2018

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Hugendubel verlegt seine Filiale in Wiesbaden

Die Buchhandlung Hugendubel hat für ihre Filiale in Wiesbaden rund 1.200 qm Verkaufsfläche im Geschäftshaus Kirchgasse 47 gemietet. Wie das Unternehmen meldet, wird es die neuen Räume Ende 2020 in die Benutzung nehmen. Bislang ist der Buchhändler nur wenig entfernt in der Kirchgasse 17 angesiedelt, einem Objekt, das 2013 von Deka erworben wurde. Dem Wiesbadener Kurier zufolge geht mit dem Umzug eine Verkleinerung der derzeit 2.500 qm großen Filiale einher. Die Fläche in der Kirchgasse 47 wird derzeit noch vom Textilhändler Esprit genutzt.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung wurde der Umzug von Hugendubel von dem international agierenden Immobiliendienstleistungs-Unternehmen Savills begleitet.

Transaktion: Wiesbaden, Kirchgasse 47

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!