Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 16.10.2018

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:

Accentro schließt Kapitalerhöhung über 20 Mio. Euro ab

Das auf Wohnungen spezialisierte Unternehmen Accentro hat seine Kapitalerhöhung abgeschlossen. Der Bruttoemissionserlös in Höhe von 20,14 Mio. Euro soll insbesondere in den Ausbau des Privatisierungsportfolios fließen. Hierzu plazierte das Unternehmen 2,12 Mio. neue Aktien zum Preis von 9,50 Euro bei institututionellen Investoren. Ab Freitag, dem 19. Oktober, werden die Wertpapiere voraussichtlich in den Frankfurter Börsenhandel integriert und sind ab dem 1. Januar 2018 gewinnberechtigt. Die Erlöse aus der Kapitalerhöhung sollen insbesondere für den Erwerb von Wohnimmobilien "in aussichtsreichen Wachstumsregionen" eingesetzt werden.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!