Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Projekte | 11.10.2018

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
In diesem Artikel:

Zeiss lässt ein Ufo in Jena landen

Quelle: Zeiss
In den Visualisierungen sieht der künftige Firmensitz von Zeiss aus wie ein mehrarmiges Ufo, das gerade gelandet ist.

Quelle: Zeiss

Der Sieger des Wettbewerbs für den neuen Zeiss-Standort in Jena ist gekürt. Das 300-Mio.-Euro Projekt wird nach dem Entwurf des Architekturbüros Nething aus Neu-Ulm gebaut.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.