Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 09.10.2018

Von Gerda Gericke

In diesem Artikel:

Porr baut Berliner Howoge einen Wohnturm

Das 64 m hohe Wohnhochhaus Q218 der kommunalen Berliner Wohnungsbaugesellschaft Howoge wird der Baukonzern Porr errichten. Im derzeit höchsten Neubau einer kommunalen Wohnungsgesellschaft entstehen auf 22 Etagen 390 Wohnungen mit 22.000 qm Fläche. Die Hälfte davon ist mietpreisgebunden. Mit dem Bau kann im kommenden Jahr begonnen werden. Ein positiver Bauvorbescheid liegt vor.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!