Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 05.10.2018

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Gateway strebt 25%-Streubesitzquote an

Die Immobilien-AG Gateway plant eine Kapitalerhöhung um 10%, möglicherweise in Verbindung mit einer Umplatzierung bestehender Aktien. Ziel der Maßnahme sei eine Erhöhung der Streubesitzquote auf 25%, was es der AG ermöglichen würde, im ersten Quartal 2019 in den Prime Standard der Börse Frankfurt aufzusteigen. Dank der Übernahme von Development Partner verfügt Gateway über eine Entwicklungspipeline im Verkaufswert von 3,4 Mrd. Euro, wovon 2,3 Mrd. Euro der Gesellschaft zuzurechnen sind, außerdem gibt es ein Bestandsportolio mit laufenden Cashflows.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!