Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Digitales | 18.09.2018

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:

Consus Real Estate kauft Proptech Diplan

Die börsennotierte Gesellschaft Consus Real Estate hat 75% der Anteile von Diplan erworben, einem Proptech, das auf digitales Planen und Bauen im Wohnungssegment spezialisiert ist. Durch vereinheitlichte Bau- und Planungsprozesse, in Verbindung mit industrieller Vorfertigung von Bauteilen sollen die Kosten deutlich gesenkt und gleichzeitig die Entwicklungsdauer von Bauprojekten verkürzt werden. Consus hat bereits vor dem Anteilserwerb mit Diplan zusammengearbeitet und sieht den Einstieg bei dem Proptech als wichtigen Schritt zum Ausbau der seriellen Fertigung von Wohnimmobilien.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!