Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Personalien | 14.09.2018

Von Anke Pipke

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    LEG Immobilien, ERGO Group
  • Personen:
    Thomas Hegel, Holger Hentschel, Lars von Lackum
  • Immobilienart:
    Wohnen

Vorstand Holger Hentschel verlässt nach Jahrzehnten die LEG

Das Düsseldorfer Wohnungsunternehmen LEG Immobilien stellt seinen Vorstand neu auf. Nicht mehr mit dabei ist Chief Operating Officer (COO) Holger Hentschel. Für den 52-Jährigen endet zum 1. Oktober 2018 ein großes Kapitel seines Berufslebens. 1985 hatte er seine Karriere bei der LEG Landesentwicklungsgesellschaft NRW begonnen. In Leitungspositionen kam er seit 1997, im April 2010 wurde er Geschäftsführer der LEG Wohnen NRW und Head of Operations. Seit dem Börsengang 2013 war Hentschel COO.

Das operative Geschäft liegt künftig im Verantwortungsbereich von CEO Thomas Hegel. 2019 übergibt er dafür die Bereiche Unternehmensentwicklung, Innovationsmanagement, IT sowie die Steuerung der LEG Solution und der EnergieServicePlus an das neu geschaffene Ressort des Chief Digital Officers (CDO), in persona: Lars von Lackum, bisher Vorstandsmitglied der Ergo International. Voraussichtlich zum 1. Januar 2019 wird er im LEG-Vorstand sitzen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!